Wasserrechtsverfahren - BG Haid II

Einleiten von Niederschlagswasser aus dem Bau- und Gewerbegebiet "Haid II" in Konzell und dem Notüberlauf der Mulden-Rigolen-Versickerung für den Parkplatz des EDEKA Verbrauchermarktes (Johann-Dachauer-Str. 15, 94357 Konzell) in den Ödbach durch die Gemeinde Konzell, Landkreis Straubing-Bogen

Die Gemeinde Konzell beantragte mit Schreiben vom 16.04.2015 die Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für vorgenanntes Verfahren. Mit Bescheid vom 04.12.2017 (AZ: 42-6411/2) des Landratsamtes Straubing-Bogen wurde die gehobenen Erlaubnis erteilt.

Die Genehmigungsunterlagen sind auf dieser Seite zum Download bereit gestellt.

Drucken